7000 Quadratmeter zum Selbermachen!

Gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen richten Künstler*innen und Architekt*innen eine lebendige Mitmach-Baustelle in Lichtenberg ein. Hier nehmen Ideen und Impulse konkrete Formen an.
Die Stadt wird eng? Platz gibt es immer noch, wir müssen ihn nutzen!

Buden, Raumkörper, Installationen
Ab Mai wächst auf der Brache an der Zobtener Str. 70 eine spacige City, eine selbstgemachte Stadt, ein starkes Zeichen. Hier kann man Freund*innen und Gäste einladen und vielfältige Events erproben.
PLATZ*DA! City eignet sich bestens als Rahmen für das Sommercamp im August, mit einem lebendigen, jugendpolitischen Wochenende am Ende der Sommerferien 2023.

Mitmachen erwünscht!
Wir laden Schulen, junge Initiativen und Kollektive, Akteur*innen aus Freizeiteinrichtungen, Jugendliche aus der Nachbarschaft und verschiedenen Communitys ein, beim Projekt PLATZ*DA! dabei zu sein.
Der Aufbruch hat gute Chancen, dass die Power gemeinsam weiterträgt. Wir freuen uns auf euer Interesse!

Das PLATZ*DA! – Team

Ansprechpersonen: Carla Schwarz & Ayosha Kortlang

Fotos: Luis Krummenacher, Nina Klein, Carla Schwarz

Gefördert durch:

Titelfoto: Nina Klein