Unsere lieben Kolleginnen und Kollegen von CUCULA haben den iF Public Value Award 2016 gewonnen und wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Djáè Dabo, Sebastian Däschle und Corinna Sy nahmen den Preis am Dienstagabend vor rund 300 Gästen in der Münchner Pinakothek der Moderne entgegen. „CUCULA takes an entrepreneurial approach to the enormous challenge of not only welcoming refugees in Germany, but also giving them an opportunity to develop their talents, gain practical experience and actively take their futures into their own hands.“ begründete Timo Meynhardt (Universität St. Gallen) die Entscheidung der Jury. Diese hatte aus mehr als 1.000 Einreichungen sechs Preisträger ausgewählt – neben CUCULA auch Projekte aus den Niederlanden, der Schweiz und Ruanda. Der iF Public Value Award wurde dieses Jahr zum ersten Mal im Rahmen der iF Design Awards, einem weltweit renommierten Designwettbewerb, vergeben.

www.cucula.org
http://ifworlddesignguide.com/