Das Corona Virus mit der Nähmaschine bekämpfen, wie geht das?Jeden Tag hört man in Kreuzberg die Nähmaschinen rattern. 

Wir sind einem Aufruf der Berliner Krankenhausgesellschaft gefolgt und nähen MundNasenMasken für Menschen in Berliner Pflegeheimen und Flüchtlingsunterkünften. Viele unserer jungen Näherinnen und Schneider sind absolute Profis! Sie kommen aus Syrien, Afghanistan und westafrikanischen Ländern, haben Krieg und große Krisen in den Herkunftsländern erlebt und sind nun zum Teil selber in einer Flüchtlingsunterkunft untergebracht. Im normalen Alltag lernen und arbeiten sie als Trainees in unserer Bildungsmanufaktur und in den ARRIVO Übungswerkstätten, zusammen bereiten sie sich auf Berufsausbildung vor und erproben sich in Kunst, Handwerk und Design.  

Doch in der Coronazeit ist alles anders: Dank ihres täglichen Einsatzes im Textilatelier konnte schon über 500 Gefährdeten mit den MundNasenMasken geholfen werden! Diese einfachen Textilmasken schützen die Träger*innen zwar nicht generell vor Ansteckung mit dem Corona Virus, jedoch helfen sie, das Virus einzudämmen und das Gegenüber zu schützen.

(Robert-Koch-Institut: „Ein mehrlagiger Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist geeignet, die Freisetzung erregerhaltiger Tröpfchen durch den Träger zu behindern. Ebenso behindert er die direkte Übertragung von Tröpfchen auf den Träger.“)

Die MundNasenMasken sind aus Baumwollstoff und können bei uns im Kulturhaus in Kreuzberg abgeholt werden. Dank an dieser Stelle an Mario Weindl und den Textilhafen von Komm & Sieh der Berliner Stadtmission, der uns großzügig mit hochwertigen Baumwollmaterialien für unsere Upcycling-Mund-und-Nasenmasken unterstützt.

Abholung:
Ab 15 Textilmasken. Abholung bitte per Mail klären (gern Kontakt und Telefonnummer angeben, dann melden wir uns zurück)! masken@s27.de

Adresse:
Schlesische Str. 27b, im Hof,
10997 Berlin-Kreuzberg

Der Verein freut sich über eine Spende!
https://www.s27.de/spenden/

Design&Protection:
SORRY! Aufgrund des großen Bedarfs an Textilmasken können wir aktuell keinen individuellen Farb- & Modellwünschen nachkommen.

In Kürze wird eine special edition DECAMERONA mit besonderen Stoffen und spannendem Design genäht!
Die Designerin Sofie Andersson / Label Anek. unterstützt das Projekt mit Textilmaterialien und Gestaltungsideen.

 Herzliche Grüße,

das Orga-Team Textilatelier
Karima, Nicki, Amine, Luisa & Mayada

Gefördert von: