Der CUCUwohnen Workshop im Haus der Statistik ist erstmal vorbei, aber am 22. und 23.5. sind die entstandenen Objekte und Behausungen, die Upsi, Costanza, Torsten, Ilpo, Yuma und Claudia mit Federica Teti und Todosch Schlopsnies gebaut haben zu sehen! In der „Wüste“ im innersten Innenhof des Haus der Statistik bilden sie inmitten des runiösen und zugleich zukunftsträchtigen Betons die Szenerie und Kulisse von:

COSMOS
ein analoges Zusammenkommen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

von und mit Anna Weißenfels, Daniel Wittkopp und Gästen: Lea Dietschmann, Mahela Rostek, Christina Themeli u. a., und Musik von KORHAN EREL und Ensemble SCHWARM 13 (s.u.).

am 22. und 23.05.2020

um 19:30 Uhr

Treffpunkt: Karl-Marx-Allee 1, 10243 Berlin / Haus der Statistik / Werkstatt

Spende: (ab 10 Euro)

VERBINDLICHE Anmeldung unter KOSMOGONIE@gmx.de

Aus der Ankündigung:

Die kultische Zusammenkunft findet unter freiem Himmel statt und ist auf 30 TeilnehmerInnen beschränkt, für die wir Sitzplätze im Abstand von 2 Metern eingerichtet haben. (TeilnehmerInnen aus einem gemeinsamen Haushalt können sich einen Sitzbereich teilen.) Wir bitten Sie deshalb sich verbindlich unter KOSMOGONIE@gmx.de anzumelden. Wenn Sie sich anmelden und nicht erscheinen, bleibt ihr Platz leer. Melden Sie sich also nur an, wenn Sie sicher kommen wollen. Der Eintritt besteht in einer Spende von mindestens 10 Euro.

Wir treffen uns um 19:30 Uhr auf der Karl-Marx-Allee 1, 10243 Berlin vor dem Haus der Statistik (Werkstatt) https://hausderstatistik.org/ und gehen dann gemeinsam zur „Wüste“ vor HAUS D. Dort bekommen Sie Ihren Platz zugewiesen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Es wird eine Liste mit Namen, Adressen und Telefonnummern der TeilnehmerInnen erstellt, die nach 4 Wochen vernichtet wird.

Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Körperkontakt ist streng zu vermeiden.
Mund- und Nasenschutz ist nicht obligatorisch, aber erwünscht.

https://soundcloud.com/schwarm-13

Musik: Hartmut Arweiler – Gitarre | Gehard Übele – Violine | Dietrich Petzold – Violine, Viola | Tatjana Bielke – Stimme, Säge | Lothar Ohlmeier – Tenorsaxophon, Bassklarinette | Frank Fiedler – percussion | Jens Albrecht – Sopran- und Baritonsaxophon | Conny Voss – Stimme | Heiko Löchel – Fagott | Klaus Kürvers – Bass | Korhan Erel – live synthesizer | Christopher Williams – Bass | Max Stehle – altosax